at-plan entwickelt Projekte unterschiedlicher Art und Größe, plant sie genehmigungsfähig und ausführungsreif durch und koordiniert und überwacht alle Prozesse auf dem Weg zur Realisierung.

Als Beratender Ingenieur ist Thomas Altmann Mitglied der Ingenieurkammer Niedersachsen . at-plan arbeitet deshalb unabhängig von Interessen Dritter und liefert Lösungen, die sich in erster Linie am Kundenwohl ausrichten.

Für at-plan steht der Mensch im Zentrum ingenieurmäßigen Handelns und damit auch eine aktive Mitwirkung am Schutz von Umwelt und Ressourcen. at-plan widmet sich deshalb mit besonderem Nachdruck der Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden und Anlagen und dem Ausbau der Nutzung Regenerativer Energien und engagiert sich insbesondere für die Nutzung von Erdwärme durch Oberflächennahe und Mitteltiefe Geothermie.

at-plan fühlt sich der Gesellschaft verpflichtet - besonders im unmittelbaren lokalen Umfeld. at-plan unterstützt deshalb soziale und schulische Projekte, u.a. durch das Angebot von schul- und ausbildungsbegleitenden Praktika.